Spatenstich in Novi Pazar

Spatenstich in Novi Pazar

In Anwesenheit der Ministerin für Bergbau und Energie, Frau Zorana Mihajlovic, erfolgte am 28. Februar 2022 die Grundsteinlegung für das neue Biomasse-Heizwerk der serbischen Stadt Novi Pazar.

Das Biomasse-Heizwerk mit einer Leistung von 8 MW wird das Fernwärmenetz der Stadt versorgen, das bisher mit Schweröl beheizt wurde.

URBAS Energietechnik errichtet das von der deutschen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) finanzierte EPC-Projekt als Generalunternehmer.

Die Inbetriebnahme wird am 15. Oktober dieses Jahres erfolgen und die Fernwärmeversorgung von Novi Pazar unabhängiger von fossilen Energieträgern machen.

 

Share on facebook
Share on linkedin